Programm

Empfang 14. September 2018

Restaurant „Der Gartensaal“ im Neuen Rathaus, Trammplatz 2, 30159 Hannover

19.00   Begrüßung

Barbara Havliza
Niedersächsische Justizministerin

   
19.15 „Konflikte bei unseren Vettern - Was wir vom Affenstreit lernen können“ Dr. Dietmar Zinner, Deutsches Primatenzentrum Göttingen

Genießen Sie einen entspannten Abend mit Buffet und Live-Musik der HappyJazzAllstars.

Programm 15. September 2018

Leibniz Universität Hannover, Königsworther Platz 1

09.00

Barbara Havliza
Niedersächsische Justizministerin

   
09.15

Impulsvorträge
„Mediation und Zivilprozess: Findet zusammen was zusammengehört? - Der dogmatische Standort der Mediation als Teil der Privatrechtsordnung“
PD Dr. Matthias Wendland
Privatdozent an der Ludwig-Maximilians-Universität München

„Mediation als Wissenschaftszweig - Was Forschung zu Mediation zu sagen hat“
Prof. Dr. Katharina Kriegel-Schmidt
Designierte Studiengangsdekanin des Studiengangs "Soziale Arbeit (B.A.)“ an der Euro-FH

„Weder Couch noch Stuhlkreis noch Boxring…Wo aber ist der Ort der Mediation als Profession?“
Prof. Dr. Klaus Kocks
Kommunikationsberater

   
10.30   Pause
   
11.00   Arbeit in sieben Foren
Forum 1 Staatliche Förderung der Familienmediation?  
   
Forum 2 Magic Moments – Die Kraft von Empowerment und Recognition in der Mediation  
   
Forum 3 Das „Innere Team“ - Modell für stimmige Kommunikation und Selbstcoaching  
   
Forum 4A    „Da steckt doch noch mehr dahinter!?“ - Vom Umgang mit „hidden agendas“ in der Mediation  
   
Forum 4B Sprache und kommunikativ – Interaktive Praktiken in der Mediation  
   
Forum 4C Klärungshilfe  
   
Forum 5 Systemisches Konsensieren - ein Tool für Verhandlung und Mediation  
 
   
13.00 Mittagspause
   
14.00 Arbeit in sieben Foren
   
16.15

Abschlusspodium

   
17.00 Ausklang im Foyer

 

Der Flyer zum Kongress

Download (.pdf)